Victron Cyrix Li-charge 12/24V 230A Batteriekoppler Relais Batterieschutz Lithium

Artikelnummer: 300-3197
Kategorie: Victron
Intelligenter Batteriekoppler Cyrix Li-charge 12/24V 230A von Victron
  • Cyrix-Li-Charge: Überladungsschutz für Li-Ionen Batterien
  • für 12 und 24 V Systeme geeignet
  • zulässiger Dauerstrom: 230 A
  • extrem geringe Spannungsverluste
  • entwickelt für Li-Ionen Akkus
147,05 €
0% MwSt. - § 12 Abs. 3 UStG. , Versandkostenfreie Lieferung nach DE (Paketversand)
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 205,87 €
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  (DE - Ausland abweichend)
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  (DE - Ausland abweichend)

Beschreibung

Cyrix Batteriekoppler Li-ion Serien: Li-Charge

Funktionsweise des Cyrix-Li-Charge

Der Cyrix-Li-Charge verbindet ein Batterieladegerät mit einer Verzögerungszeit von 3 Sekunden:

  • wenn der Ausgang "Charge Disconnect" des VE. Bus BMS hoch ist und
  • wenn er 13,7 V (bzw. 27,4) oder mehr an seinem Batterieladegerät-Anschluss misst und
  • wenn er 2 V oder mehr an seinem Batterieanschluss misst (der Cyrix bleibt offen, wenn er nicht an die Batterie angeschlossen ist).

    Der Cyrix-Li-Charge schaltet sofort ab, wenn sein Steuerungseingang den Zustand "free floating " (offener Stromkreis) erreicht, eine Zellüberspannung oder eine Zellübertemperatur anzeigt.
    Im Allgemeinen wird ein Zellüberspannungsalarm kurz nach dem Anhalten des Ladevorgangs zurückgesetzt. Der Cyrix verbindet dann das Ladegerät wieder nach einer Verzögerung von 3 Sekunden. Nachdem zweimal versucht wurde, das Gerät im zeitlichen Abstand von 3 Sekunden erneut zu verbinden, verlängert sich diese Verzögerungszeit auf 10 Minuten.
    Immer dann, wenn die Batteriespannung unter 13,5V (bzw. 27 V oder 54 V) liegt, schaltet der Cyrix mit einer Verzögerungszeit von 1 Stunde ab.
    Anmerkung 1: Ist der Entladestrom gleich 0 oder ist nur ein sehr geringer Entladestrom vorhanden, schaltet der Cyrix nicht kurz nach dem Abschalten des Ladegerätes und/oder der Abtrennung ab, weil die Batteriespannung über dem Wert von 13,5 V bleibt.
    Anmerkung 2: Wenn der Ausgang des Batterieladegerätes, nachdem der Cyrix abgeschaltet hat, sofort wieder auf 13,7 V oder mehr ansteigt, schaltet der Cyrix mit einer Verzögerungszeit von 3 Sekunden wieder ein.

     

    Produktmerkmale

    • Schützt die Batterie vor zu tiefer Entladung durch Lasten
    • Dauerstrom: 230 A
    • für 12V und 24V Systeme geeignet, automatische Erkennung
    • intelligente Steuerung durch Mikroprozessor 

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Frage zum Artikel

Kontaktdaten
Frage zum Artikel

Download

Datenblatt

Kunden kauften auch:

Kundenberatung Solarkontor DE Onlineshop für Solarprodukte
Hier erreichst Du unsere Kundenberater:
Telefon: +49 4131 69 96 490
E-Mail: info@solarkontor.de
Lass Dich von unserem Team zu Deinem Projekt beraten. Unverbindlich und individuell.