Sikaflex 554 (Sika 252i Nachfolger) 300 ml Konstruktionskleber weiß

Artikelnummer: 901-1034
Kategorie: Installation
  • Einkomponenten Kleber
  • Härtezeit ca. 25 Minuten
  • Zugfestigkeit ca. 3,5 MPa 
  • Reißdehnung ca 500%
  • Temperaturbeständig: -50 bis 90
15,50 €
0% MwSt. - § 12 Abs. 3 UStG. , zzgl. Versand (Paketversand)
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 21,95 €
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  (DE - Ausland abweichend)
Stk
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  (DE - Ausland abweichend)

Beschreibung

Sikaflex® 554 - 300 ml Kartusche in weiß

Sikaflex®-554 ist ein elastisches einkomponentiges STP-Klebstoffsystem, das speziell für das Verkleben von großen Bauteilen in der industriellen Fertigung entwickelt wurde. Sikaflex®-554 zeigt mit geringer Vorbehandlung eine gute Haftung auf einer Vielzahl von Untergründen. Sikaflex®-554 kann mit dem Booster- und PowerCure-System beschleunigt werden.

Produktmerkmale / Vorteile

  • Sehr gute Witterungsbeständigkeit
  • Gute Beständigkeit gegen Schimmelpilze
  • Gute Haftung auf einer Vielzahl von Untergründen ohne Primer
  • Gute Farbstabilität bei UV-Einfluss
  • Frei von Lösungmitteln, Isocyanat, Phthalat und PVC
  • Dynamisch hoch belastbar
  • ISEGA Zertifikat für den Einsatz im Lebensmittelbereich
     

Sikaflex®-554 eignet sich für Verbindungen, die dynamischen Belastungen ausgesetzt sind. Geeignete Untergründe sind Metalle, insbesondere Aluminium, Metallgrundierungen, Lacke, Stahlblech, keramische Werkstoffe und Kunststoffe. Sikaflex®-554 zeigt mit geringer Vorbehandlung eine gute Haftung auf einer Vielzahl von Untergründen. Herstellerempfehlungen beachten bevor Sikaflex®-554 auf spannungsrissgefährdeten Materialien verwendet wird. Vorversuche müssen mit Originalmaterialien durchgeführt werden, um Spannungsrisse zu vermeiden. Dieses Produkt ist nur für erfahrene Anwender geeignet. Um Haftung und Materialverträglichkeit sicherzustellen, müssen Vorversuche mit Originalmaterialien unter den jeweiligen Bedingungen durchgeführt werden.

Die Haftflächen müssen sauber, trocken und frei von Fett, Öl, Staub und Verunreinigungen sein. Die Oberflächenvorbehandlung hängt von der spezifischen Beschaffenheit des Untergrundes ab und ist entscheidend für eine dauerhafte Verbindung. Hinweise zur Untergrundvorbehandlung sind in der aktuellen Sika® Vorbehandlungstabelle zu finden. Die dort enthaltenen Informationen basieren auf Erfahrungen und müssen in jedem Fall durch Vorversuche mit Originalmaterialien überprüft werden.


Großes Haftspektrum:

  • Stahlblech roh, grundiert und lackiert
  • Aluminium
  • Edelstahl
  • ABS-Kunststoff
  • GFK
  • Polycarbonat
  • PUR-weich, PUR-hart
  • Hart-PVC
  • Holz
  • Glas

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Frage zum Artikel

Kontaktdaten
Frage zum Artikel

Download

Sicherheitsdatenblatt

Produktdatenblatt

Vorbehandlungstabelle Sikaflex 500

Kunden kauften auch:

Kundenberatung Solarkontor DE Onlineshop für Solarprodukte
Hier erreichst Du unsere Kundenberater:
Telefon: +49 4131 69 96 490
E-Mail: info@solarkontor.de
Lass Dich von unserem Team zu Deinem Projekt beraten. Unverbindlich und individuell.